Sequa gGmbH
731 UA KVP

Im Mai 2017 startete die erste Phase des Kammer und Verbandspartnerschafts (KVP) -Projektes zwischen dem Bildungswerk Mecklenburg-Vorpommern (BWMV) und den ukrainischen Arbeitgeberverbänden in den Regionen Dnipro und Kirowohrad.

Ziel des Projekts ist, die ukrainischen Arbeitgeberbände als kompetente Ansprechpartner für Politik, Wirtschaft und Unternehmen zu stärken, damit sie zur Etablierung eines sozialen Dialogs in der Ukraine beitragen können.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte anastasia.thulke@sequa.de oder unter +49 (0) 228 98238 49.