Sequa gGmbH
206 China Matrix Apa

Matrix APA entwirft und importiert qualitativ hochwertige Mode-, Werbe- und Kosmetikprodukte sowie Geschenkartikel für führende Marken und Einzelhändler in Europa. Das Unternehmen hat insgesamt rund 50 Mitarbeiter mit Hauptsitz in London und Niederlassungen in Hong Kong und Dongguan, China.

Im Rahmen eines develoPPP.de Projektes über sequa, welches im Februar 2017 begonnen hat, will Matrix APA - in Kooperation mit sieben weiteren Unternehmen, die im Einzelhandel für Kleidung, Schuhe, Sportartikel und Modeaccesoires tätig und Mitgleider der ETI (Ethical Trading Initiative) sind - durch die Entwicklung eines Marktes für SCORE (Sustaining Competi-tive and Responsible Enterprises) Business Training, die Arbeitsbedingungen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in China verbessern und und ihre Wettbewerbsfähigkeit fördern. Das Projekt soll das Bewusstsein für sozial verantwortliche Praktiken am Arbeitsplatz erhöhen und den Nutzen von Trainingsprogrammen wie SCORE für internationale Käuferunternehmen sowie chinesische Produzenten aufzeigen, sodass die Nachfrage nach SCORE Trainings steigt und sich hierfür ein Markt entwickelt, damit die Trainings langfristig und nachhaltig ange-boten werden können.

Die chinesischen KMU haben Schwierigkeiten bei der Umsetzung der nationalen Arbeitsgeset-ze. Des Weiteren erschweren es ihnen internationale Anforderungen an Arbeitsschutz- und Sozialstandards, sich in internationale Wertschöpfungsketten zu integrieren. Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) hat daher mit dem SCORE Programm eine Trainingsmethodik entwickelt, die die Erhöhung der Produktivität von KMU mit einer Verbesserung der Arbeits- und Sozialstandards verbindet.

Direkte Zielgruppe des Projektes sind 64 MitarbeiterInnen und ManagerInnen in 16 chinesischen KMU, die durch die SCORE Trainings fortgebildet werden. Diese bilden sogenannte Enterprise Improvement Teams und geben ihr Wissen an weitere MitarbeiterInnen in den KMU, in denen sie arbeiten, weiter (die indirekte Zielgruppe umfasst 4.400 MitarbeiterInnen).

Mehr...

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte judith.buecken@sequa.de oder unter +49 (0) 228 98238 54.