Sequa gGmbH

Geschäftsfeld "Berufliche Bildung"


Ausbildung, Qualifizierung und Mobilität sind zentrale Themen von sequa. Wir beraten Entscheidungsträger, vermitteln Experten und konzipieren Projekte und Programme. Hinter uns steht das Netzwerk unserer Gesellschafter: die deutschen Kammern und Verbände. Im Berufsbildungssystem Deutschlands haben sie herausragende und wichtige Aufgaben.

Die Kammern überwachen die Ausbildung in den Betrieben, erlassen Prüfungsordnungen, nehmen Prüfungen ab, stellen Zeugnisse aus und wirken an der Fortentwicklung der Standards und Curricula mit. Allein die 53 deutschen Handwerkskammern unterhalten über 570 Bildungszentren mit fast 80,000 voll ausgestatteten Werkstattarbeitsplätzen für die praktische Aus- und Weiterbildung. Ähnlich sind die Zahlen bei den 80 Industrie- und Handelskammern. Auch die Mitgliedsverbände der BDA sind stark in der beruflichen Weiterbildung engagiert.

sequa führt sowohl Projekte in der EU als auch in Entwicklungsländern durch. Mit Hilfe der Fachexperten aus unserem Netzwerk können wir Lehrpläne entwickeln, bei der Einrichtung und dem Betrieb von Bildungszentren beraten, Trainings für Schüler und Lehrkräfte durchführen und die Vernetzung von schulischer und betrieblicher Qualifizierung unterstützen.

Darüber hinaus führen wir seit vielen Jahren Mobilitätsprogramme durch. Dies sind Programme, in denen deutsche Auszubildende sowie deutsche Fach- und Führungskräfte im Ausland Erfahrungen sammelm können. 

Weiterführende Informationen:

  • Für Organisationen, die Gruppenreisen für Azubis ins europäische Ausland organisieren, selbst aber keine Fördermittel bei der EU beantragen wollen oder können, bieten wir das Förderprogramm SINDBAD an. 
  • In Zusammenarbeit mit den Auslandshandelskammern in Madrid, Paris und London sowie den Industrie- und Handelskammern Karlsruhe und Aachen bieten wir ab Herbst 2008 erstmals das Förderprogramm TRANSDUAL an. 
  • Publikationen, Veröffentlichungen und weitere Dokumente zum Geschäftsfeld „Berufliche Bildung“ finden Sie in unseren Publikationen.