Sequa gGmbH
217 SiSo Computers Kenia

Im September 2017 startete das niederländische Unternehmen SiSo Computers B.V. ein develoPPP.de Projekt in Kenia. Das Projekt läuft zwei Jahre und wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) über sequa gefördert.

Das develoPPP.de Projekt zielt auf den Aufbau eines qualifizierten digitalen Bildungsnetzwerks in Kenia durch die Schaffung und Ausbildung lokaler kommerzieller Informations- und Kommunikationstechnologie Dienstleister (IKT Dienstleister) ab. Diese Anbieter unterstützen Schulen bei Fragen zu notwendigen IT-Geräten, notwendigen Produkten (Anwendungen) für optimale Bildungsergebnisse, Internetzugang und Hardware-Recycling.

Insgesamt sollen ungefähr 10 Schulen und 10.000 Schüler von der Qualifikation der IKT Dienstleister profitieren. Um eine einheitliche Versorgung der Schulen zu gewährleisten, wird ein Servicenetz eingerichtet, welches den lokalen IKT-Dienstleistern und damit auch den Schulen ein Portfolio an modernen IKT-Lösungen (mit Fokus auf verschiedenen am Markt angebotene Lösungen) zur Verfügung stellen.

Mehr...

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte anastasia.thulke@sequa.de oder unter +49 (0) 228 98238 49. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok