Sequa gGmbH
232 Indien Saacke

Im Juni 2018 startete der deutsche Werkzeughersteller Gebr. Saacke GmbH & Co. KG ein develoPPP.de Projekt in Indien. Das Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) über sequa gefördert und läuft zwei Jahre.

Ziel des Projektes ist die Modernisierung der Aus- und Weiterbildung in der indischen Maschinenbauindustrie in Hyderabad. Gewährleistet wird dies durch die Qualifizierung von Lehrkräften und der betrieblichen Ausbilder, die Anpassung von Ausbildungsunterlagen sowie die praktische Ausbildung an modernen, umweltschonenden Technologien. Vor allem Auszubildende bekommen Einblicke in moderne Techniken im Metall- und Maschinenbauhandwerk, lernen Reparaturen und Wartungen an Maschinen eigenständig durchzuführen und den gesamten Produktionsprozess eines Maschinenbauunternehmens zu verstehen. Durch die geplanten Qualifizierungsmaßnahmen sollen 30 Berufsschüler, 200 Studenten, vier Berufsschullehrer und Dozenten, sechs betriebliche Ausbilder und ca. 350 Fach- und Führungskräfte aus der Region Hyderabad qualifiziert werden.

Mehr...

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte anastasia.thulke@sequa.de oder unter +49 (0) 228 98238 49. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok