Sequa gGmbH

Beschäftigungspakt Tunesien - Das ProgrammBPT deutsch rgb

Das Programm Beschäftigungspakt Tunesien hat zum Ziel, die Stärken und Initiativen der öffentlichen Hand und des Privatsektors zu vereinen, um Arbeitsplätze
insbesondere für die jüngere Bevölkerung zu schaffen.


 Eckdaten

  • Ziel ist es, die Stärken und Initiativen der öffentlichen Hand und des Privatsektors zu vereinen, um Arbeitsplätze insbesondere für die jüngere Bevölkerung zu schaffen.
  • Finanziert wird das Programm mit 10,5 Mio EUR durch das Auswärtige Amt (AA).
  • Die Laufzeit beträgt 36 Monate (01.01.12-31.12.14)
  • Sektoren sind: Erneuerbare Energien, Tourismus/Gastgewerbe, Kfz-Mechatronik, Metall und Elektro, SHK (Sanitär-Heizung-Klima), Textil (LLP).
  • sequa beantragt und verwaltet die Fördermittel.

Ziel des Programms

Konkret verfolgt das Programm drei Ziele:
  • Stärkung des Dialogs und der Partnerschaft zwischen den tunesischen Berufsbildungszentren, tunesischen Unternehmen sowie deutschen und tunesischen Organisationen der verfassten Wirtschaft, um das staatliche Berufsbildungsangebot an die Bedürfnisse des Privatsektors anzunähern.
  • Aufbau der Kapazitäten und Qualifikationen von neuen Berufsbildungszentren (Führungskräfte und Ausbilder) und der betrieblichen Ausbilder.
  • Modernisierung der Ausstattung der ausgewählten neun Berufsbildungs­zentren.

Programmpartner und Projekte

sequa koordiniert das Gesamtprogramm, in dessen Rahmen vier Projekte durchgeführt werden:

  • Über die Sprache zum Arbeitsplatz, unter der Leitung des Goethe-Instituts mit der Unterstützung der AHK Tunesien. Diese Komponente wurde im Februar 2014 abgeschlossen.
  • Ausbildung und Qualifizierung im Tunesischen Handwerk – bbw gGmbH
  • Schwerpunkt Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, unter der Leitung des Umweltzentrums Saar-Lor-Lux der Handwerkskammer Saarland.
  • Pilotmaßnahmen zur Integration der Unternehmen in die Berufsbildung in den Sektoren Gastgewerbe und Kfz-Instandhaltung, unter der Leitung der Handelskammer Hamburg
 Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Downloadbereich.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok