Berufsbildung

Business Scout Fund fördert innovative Projektideen

Eine Informationsveranstaltung gab den Startschuss zum neuen Instrument "Business Scout Fund", welcher die Business Scouts for Development weltweit in der Umsetzung innovativer Projektideen mit Ihren Partnerinstitutionen unterstützen wird. 

Quelle: sequa

In rund 40 Ländern weltweit fördern die „Business Scouts for Development (BSfD)“ der GIZ - Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Engagement des Privatsektors. Der Business Scout Fund (BSF) gibt ihnen die Möglichkeit, zur Erreichung des Ziels innovative Projektansätze von Auslandshandelskammern und anderen in Deutschland, Europa oder den Partnerländern ansässigen Wirtschaftsorganisationen sowie weiteren Partnerinstitutionen des BSfD-Programmes zu initiieren. Der Business Scout Fund wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanziert und von sequa im Auftrag der GIZ umgesetzt.

sequa wird im Rahmen des BSF mehrmals pro Jahr Ideenwettbewerbe durchführen, bei denen teilnahmeberechtigte Organisationen Angebote zur Durchführung ihrer Projektideen einreichen können. Wichtig hierbei ist, dass die Ideen im Zusammenspiel mit einem Business Scout entwickelt und eingereicht werden. Interessierte Organisationen können sich demnächst über die sequa Webseite, über die zuständigen Ansprechpartner bei sequa direkt oder über die Business Scouts über die Zeiträume der nächsten Wettbewerbe, Teilnahmefristen und Teilnahmeunterlagen informieren.