Kammer- und Verbandsförderung

Ghana: Mehr Einkommen für Süßkartoffel-Farmen

Im Rahmen eines PartnerAfrika Projektes fördert der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) e.V. seit Januar 2020 Farmerverbände in Ghana mit dem Ziel, die Exporte und Einkommen der Farmen im Frucht, Gemüse, Wurzel- und Knollen (FGWK) -Sektor zu erhöhen.

Quelle: BGA

Das Partnerschaftsprojekt setzt an der organisatorischen Stärkung der Vegetable Producers and Exporters Associa­tion of Ghana (VEPEAG) und der Federation of Associations of Ghanaian Ex­port­ers (FAGE) als Dienstleister und Interessenvertreter für ihre Mitglieder an. Die Partnerverbände sollen nach Projektende nachhaltig dazu in der Lage, ihren Mitgliedsfarmen und deren Vertragslandwirten Schulung- und Beratungsleistungen zur Exportsteigerung (z.B. Trainings zu Global GAP) anzubieten und die Qualitätssicherung in der FGKW-Wertschöpfungskette langfristig zu gewährleisten. Über die Professionalisierung der Lieferketten und den Aufbau eines sozial- und öko­logisch nachhal­tigen FGWK-Clusters sollen schließlich Investitions- und Beschäftigungseffekte auf Farmebene erzielt werden.

Kontakt

 Susanne Sattlegger
Susanne Sattlegger

+49 (0) 228 98238-12
E-Mail