Berufliche Bildung

Iran: Erste Beschaffungen für die Projektpartner

Am 19. und 20. Februar 2020 fand die Übergabe des neuen Equipments für die ersten Qualifizierungen für afghanische Flüchtlinge im Iran an den Projektpartner TVTO statt.

Es handelt sich um Equipment für Qualifizierungen im Bau wie Maurer, Putzer, Fliesenleger und Betonbauer. Insgesamt wurden 5.315 Geräte und Werkzeuge beschafft, wie z.B. Werkbänke, Bohrhammer, Wasserwaagen, Putzkellen, Maurerwinkel, Sicherheitsschuhe, etc. Das angeschaffte Equipment wird zu gleichen Teilen an TVTO Mashhad und TVTO Kerman versandt und soll in den vier Pilotkursen, die im März/April 2020 mit jeweils 15 afghanischen Flüchtlingen an beiden Standorten beginnen, verwendet werden. Das Equipment verbleibt in den TVTO Zentren und steht in nachfolgenden Baukursen für Flüchtlingen als auch für Iraner zur Verfügung.

Die Beschaffung wurde auf Grundlage der Evaluierung eines deutschen Kurzzeitexperten, welcher im Oktober 2019 in den Iran reiste und beide TVTO Zentren in Kerman und Mashhad besuchte, vorgenommen. Der Experte bezog die vorhandene Ausstattung als auch das Curriculum von TVTO für die o.g. Kurse in den Vorschlag für Beschaffung ein. Gemeinsam mit TVTO wurde eine Liste des im iranischen Markt vorhandenen Equipments erstellt und eine unabhängige Procurement-Expertin identifizierte geeignete Zulieferer und führte die Beschaffung durch.

Vor Kursbeginn werden die für die Bauqualifizierungen relevanten TVTO Trainer in einem didaktischen und einem fachlichen Training am Instructor Training Center (ITC) in Karadj in Kooperation mit dem o.g. deutschen Kurzzeit-Experten fortgebildet. Qualifizierungen für weitere Berufe werden ab April 2020 vorbereitet.

Kontakt

 Nathalie Heinsohn
Nathalie Heinsohn

+49 (0) 228 98238-48
E-Mail