Berufsbildung

sequaForum 2021 A03: Perspektiven für Geflüchtete


"Weltweit fliehen Millionen von Menschen aus ihrer Heimat. Die Geschichte jedes Einzelnen lohnt sich zu erzählen.

Quelle: sequa

Geflüchtete oder sich auf der Flucht befindende Menschen haben sehr viel verloren, aber trotzdem die Hoffnung, irgendwo ankommen zu dürfen und das eigene Leben wieder gestalten zu können. Maßgeblicher erster Schritt in die Normalität ist die Ausübung eines Jobs. Denn indem sie Geld verdienen, können sie den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien selbst bestreiten. An genau diesem Punkt setzt sequa mit vielen Projekten an – in der Türkei, im Iran und in Uganda. Gemeinsam mit ihren Partnern ermöglicht sequa Berufsbildung für Geflüchtete in Berufen, für die es lokalen Bedarf gibt. Dies schafft belastbare Perspektivenin möglichen Aufnahmeländern ebenso wie für eine Rückkehr in die Heimat. "

sequaForum 2021 A03 PDF-Download

Anmeldung zum sequaForum-E-Mail-Versand