Kammer- und Verbandsförderung im Jemen

Die Kleinmaßnahme dient der Verbesserung der jemenitischen Kammer- und Verbandslandschaft durch die Unterstützung ihres Dachverbands der Federation of Yemen Chambers of Commerce & Industry (FYCCI), damit dieser als eine professionell arbeitende Wirtschaftskammer die Interessen seiner Mitglieder und dadurch letztlich die der lokalen Unternehmen bedarfsgerecht vertreten kann. Dabei werden pilothaft sowohl ihre internen Kapazitäten in Organisation, Managment und Mitgliederbetreuung als auch ihre Fähigkeit ihre Mitgliedskammern durch Dienstleistungen eigenständig zu stärken verbessert. Eine anschließende Wirkungs- und Machbarkeitsanalyse soll entlang der Ergebnisse der Kleinmaßnahme die Möglichkeit einer anschließenden Kammer- und Verbandspartnerschaft eruieren.

Fakten

Geschäftsfeld
Kammer- und Verbandsförderung
Programm
KVP + BBP
Region
-
Land
Jemen
Laufzeit
15.12.2021 – 14.10.2022
Projekt ID83069
ProjektbezeichnungKleinmaßnahme zwischen der Arab-German Chamber of Commerce and Industry (Ghorfa) und der Federation of Yemen Chambers of Commerce and Industry (FYCCI) im Jemen
Projektbudget163.600,00 EUR
KundeBMZ - Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Antragssteller/Anbieter German-Arab Chamber of Commerce and Industry (Ghorfa)

Projektziel

Projektziel ist die Verbesserung der jemenitischen Kammer- und Verbandslandschaft durch die Unterstützung ihres Dachverbands der Federation of Yemen Chambers of Commerce & Industry (FYCCI).

Kontakt

 Fabian Richter
Fabian Richter

+49 (0) 228 98238-862
E-Mail