Kammer- und Verbandsförderung in Ghana

In der im September 2018 begonnenen zweiten 3-jährigen Phase des Vorhabens wird die HK Hamburg die STCCI darin beraten, wie sich die Kammer organisatorisch und finanziell nachhaltiger aufstellen und die Interessen des Privatsektors in der Western Region wirksamer vertreten kann. Schwerpunkte der Kooperation sind der Ausbau von Kapazitäten in der evidenzbasierten Interessenvertretung und im Fundraising sowie die Schaffung einer repräsentativen und breitenwirksamen Mitgliederstruktur.

Fakten

Geschäftsfeld
Kammer- und Verbandsförderung
Programm
KVP + BBP
Region
Subsahara-Afrika
Land
Ghana
Laufzeit
01.09.2018 – 31.08.2021
Projekt ID765
ProjektbezeichnungKammer- und Verbandspartnerschaft zwischen der Handelskammer Hamburg und der Sekondi-Takoradi Chamber of Commerce and Industry, Ghana
Projektbudget700.000,00 EUR
KundeBMZ - Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Antragssteller/Anbieter Handelskammer (HK) Hamburg
Lokale PartnerSekondi-Takoradi Chamber of Commerce and Industry
Vorangehendes Projekt667

Projektziel

Die STCCI ist organisatorisch und finanziell nachhaltig aufgestellt und vertritt wirksam die Interessen des Privatsektors in der Western Region (Ghana).

Kontakt

 Christopher Nowak
Christopher Nowak

+49 (0) 228 98238-74
E-Mail