Berufsbildung

Lateinamerika: Programm AL-INVEST Verde startet im Dezember

Am 1.12.2021 startete die sequa gemeinsam mit internationalen Partnern die Implementierung der Komponente 1 des AL-INVEST Verde Programms.

Al Invest ist ein Leuchtturmprogramm der Europäischen Union (EU) mit einer Historie von 26 Jahren. Die sechste Auflage, gennant AL-INVEST Verde, hat einen stärkeren Fokus auf Akteure aus Europa und trägt dazu bei, europäisches Know-how und Investitionen zu mobilisieren. Ziel von AL-INVEST Verde ist es, nachhaltiges Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen zu fördern, indem der Übergang zu einer kohlenstoffarmen, ressourceneffizienten und stärker kreislauforientierten Wirtschaft in Lateinamerika (LA) unterstützt wird. Eine Stärkung des Handels zwischen der EU und LA ist ebenfalls Ziel. Der Hauptansatz der Komponente 1 ist die  Finanzierung von innovativen Partnerschaftsprojekten zwischen Kammern, Verbänden und Think Tanks in der EU und Lateinamerika.Direkte Aktivitäten des durchführenden Konsortiums ergänzen die Partnerschaftsprojekte. Die Maßnahmen sollen den Transfer und Einsatz von ressourceneffizienter und klimaschonender Produktionstechnik unter anderem durch Innovation und Digitalisierung auf KMU-Ebene fördern. Die Komponente 1 wird von sequa gemeinsam mit sechs internationalen Partnern in der Periode vom 1.12.2021 bis 30.11.2025 umgesetzt.

Kontakt

 Frank Summa
Frank Summa

+49 (0) 228 98238-863
E-Mail