Berufsbildung

Training "Projektmanagement in Partnerschaftsprojekten"

Austausch und Information zwischen den Partnerschaftsprojekten

Quelle: sequa gGmbH

Quelle: sequa gGmbH

Quelle: sequa gGmbH

Quelle: sequa gGmbH

Quelle: sequa gGmbH

Zum sechsten Mal führte die sequa am 5. und 6. Oktober das zweitätige Training „Projektmanagement in Partnerschaftsprojekten“ in Bonn durch. Bis zu 21 Projektleiter (fachliche Steuerer) und Langzeitexperten, die Kammer- und Verbandspartnerschaften (KVP) und Berufsbildungspartnerschaften (BBP) sowie PartnerAfrika-Projekte, alle gefördert durch das  Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), in Drittländern implementieren, nahmen an dem Training teil und vertieften ihr Know-how in Management und Wirkungsmessung von Partnerschaftsprojekten. Frau Ardjelan vom Bildungswerk der bayerischen Wirschaft und Rainer Klüsener, Projektmanager der sequa, teilten einige Erfahrungen, beantworteten Fragen und regten den Austausch zwischen den Teilnehmenden an.