Geschäftsfeld
Programm
Region
Land
Status
Hier finden Sie nur Projekte
Filter

Suchergebnisse

1061 Ergebnisse
Seite 1
Seite 1Seite 2Seite 3Seite 4Seite 5Seite 6Seite 7Seite 8Seite 9Seite 10Seite 11Seite 12Seite 13Seite 14Seite 15Seite 16Seite 17Seite 18Seite 19Seite 20Seite 21Seite 22Seite 23Seite 24Seite 25Seite 26Seite 27Seite 28Seite 29Seite 30Seite 31Seite 32Seite 33Seite 34Seite 35Seite 36Seite 37Seite 38Seite 39Seite 40Seite 41Seite 42Seite 43Seite 44Seite 45Seite 46Seite 47Seite 48Seite 49Seite 50Seite 51Seite 52Seite 53Seite 54Seite 55Seite 56Seite 57Seite 58Seite 59Seite 60Seite 61Seite 62Seite 63Seite 64Seite 65Seite 66Seite 67Seite 68Seite 69Seite 70Seite 71Seite 72Seite 73Seite 74Seite 75Seite 76Seite 77Seite 78Seite 79Seite 80Seite 81Seite 82Seite 83Seite 84Seite 85Seite 86Seite 87Seite 88Seite 89Seite 90Seite 91Seite 92Seite 93Seite 94Seite 95Seite 96Seite 97Seite 98Seite 99Seite 100Seite 101Seite 102Seite 103Seite 104Seite 105Seite 106Seite 107
Sortieren nach
Beginn
NameProgrammBeginnEnde
Absteigend
AufsteigendAbsteigend
Geschäftsfeld
Berufliche Bildung
Programm
Mobilitätsprogramme
Region
Europa
Land
Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern
Laufzeit
31.12.2020 – 30.08.2023

sequa Mobilitätsprogramme 2020-2023

Das sequa Mobilitätsprogramm hat die Verbesserung und Internationalisierung beruflicher Bildung in Europa zum Ziel. Es unterstützt die Mobilität von Auszubildenden in der dualen Erstausbildung, Lernende im ersten Jahr nach der Prüfung und vom Berufsbildungspersonal. Für die neue Projektlaufzeit 2020-2023 stehen insgesamt 935 Teilnehmer- und Teilnehmerinnenplätze zur Verfügung. sequa als Antragssteller koordiniert das Programm und steuert die Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit den Konsortialpartnern, vorwiegend HWKs und IHKs. Das Konsortium ist für die Durchführung des Programms verantwortlich, dabei sind die Zuständigkeiten und Qualitätsstandards durch das eigens erstellten Qualitätsmanagementhand-buch festgelegt, basierend auf den von NABIBB veröffentlichten Qualitätsmerkmale für Pool-Projekte. Die Programmsegmente SINDBAD und TRANSDUAL für Auszubildende und Lernende im ersten Jahr nach der Prüfung. Über SINDBAD werden in der Regel 3 bis 4 wöchige Auslandsaufenthalte für Auszubildende aller Berufszweige gefördert, zumeist als Gruppenmaßnahme. TRANSDUAL wendet sich an Auszubildende in kaufmännischen Berufen und bietet eine internationale Weiterqualifizierung in Frankreich, Großbritannien oder Spanien an. move-it ermöglicht individuelle Weiterbildungsaufenthalte von Ausbildern, Berufsbildungspersonal und anderen Fachkräften in der beruflichen Bildung. Das Programmsegment bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit mehrtägiger bis mehrwöchiger Lernaufenthalten in Europa.

Weiterlesen
Geschäftsfeld
Kammer- und Verbandsförderung
Programm
KVP + BBP
Region
Subsahara-Afrika
Land
Uganda
Laufzeit
01.12.2020 – 30.11.2023

Biogas in Uganda

Die 1. Phase der Kammer- und Verbandspartnerschaft zwischen dem Fachverband Biogas (FvB) e.V. und der Uganda National Biogas Alliance (UNBA) zielt auf die Förderung des ugandischen Biogas-Dachverbands in den drei Bereichen Management, Dienstleistungen sowie Interessenvertretung ab. Durch das Projekt soll letztlich das Bewusstsein für sowie die Produktion und Nutzung von Biogas in Uganda steigen und dadurch ein Beitrag zu einem erhöhten Klimaschutz geleistet werden. Der ugandische Dachverband für Erneuerbare Energien, Uganda National Renewable Energy and Energy Efficiency Alliance (UNREEEA), ist ein Kooperationspartner im Projekt.

Weiterlesen
Geschäftsfeld
Handelsförderung
Programm
GIZ (GNB)
Region
Asien
Land
Kambodscha
Laufzeit
01.09.2020 – 15.09.2020

Exportförderung Kambodscha

Das Projekt beinhaltet die Auswahl von kambodschanischen Firmen mit Exportpotenzial, die Erstellung von Product Fact Sheets und Workshops zu Marktanfoderungen für die kambodschanischen Firmen. Ein Matchmaking Event wird die Exporteure mit Einkäufern vernetzen. Dazu werden exportfähige Produkte und Produzenten von sequa identifiziert und beworben.

Weiterlesen
Geschäftsfeld
Berufliche Bildung
Programm
KVP + BBP
Region
Europa
Land
Ukraine
Laufzeit
01.09.2020 – 31.08.2023
Geschäftsfeld
-
Programm
PartnerAfrika
Region
Subsahara-Afrika
Land
Äthiopien
Laufzeit
01.09.2020 – 31.12.2023
Geschäftsfeld
Handelsförderung
Programm
GIZ (GNB)
Region
Naher Osten & Nordafrika
Land
Algerien
Laufzeit
29.06.2020 – 31.08.2020

Marktstudie Export algerischer Datteln

Mit dieser Studie sollen die Vermarktungs- und Exportpotenziale algerischer Datten auf dem europäischen Markt untersucht werden. Zielländer sind hierbei unter anderem Deutschland, Österreich, die Niederlande, Belgien und Frankreich. Die Studie wird die Handelskanäle beschreiben, die Marktmöglichkeiten und das Wachstumspotenzial von Zukunftsmärkten identifizieren, Anforderungen an algerische Datten herausarbeiten und dabei auf die Unterschiede zwischen frischen und verarbeiteten Datteln eingehen. Ein weiterer Fokus liegt auf den Vermarktungs- und Verkaufskanälen in den oben genannten Ländern.

Weiterlesen
Geschäftsfeld
Kammer- und Verbandsförderung
Programm
KVP + BBP
Region
Lateinamerika & Karibik
Land
Chile, Kolumbien, Mexiko, Peru
Laufzeit
01.06.2020 – 31.05.2023

KVP mit Verbänden der Pazifischen Allianz

Die Kammer- und Verbandspartnerschaft (KVP) des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) soll die lokale Wirtschaft dazu befähigen, einen wichtigen Beitrag für eine eigenverantwortliche nachhaltige Entwicklung zu leisten. Gleichzeitg soll die intraregionale und internationale Wettbewerbsfähigkeit sowie die Exportperspektiven der einheimischen KMU gestärkt werden durch die Einführung und Umsetzung von internationalen Umwelt- und Sozialstandards. Für die Zukunftsfähigkeit von KMUs ist es unabdingbar, dass sie sich mit diesen Themen intensiv befassen und ihre Kompetenzen erweitern. Das Oberziel des Projektes ist, durch die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten die internationale Integration von ausgewählten KMU in der Pazifischen Allianz zu fördern und damit zu einer ökonomischen und sozialen Dynamisierung der Länder beizutragen.

Weiterlesen
Geschäftsfeld
Kammer- und Verbandsförderung
Programm
PartnerAfrika
Region
Subsahara-Afrika
Land
Ghana, Südafrika
Laufzeit
01.06.2020 – 31.12.2023

PartnerAfrika-Projetk zwischen VDA und AAAM

Der deutsche Verband der Automobilindustrie (VDA) kooperiert im Rahmen eines PartnerAfrika-Projektes mit dem afrikanischen Automobilverband AAAM. Neben der organisatorischen Stärkung der Verbandsstruktur des AAAM sollen gemeinsam in den Zielländern der Sonderinitiative Ausbildung und Beschäftigung, insbesondere in Ghana, Rahmenbedingungen für Automobil-Investitionen und -Produktion verbessert werden. Damit möchten VDA und AAAM die Industrialisierung Afrikas voranbringen, Lösungen für nachhaltige Mobilität entwickeln und Beschäftigungsmöglichkeiten in der Automobilindustrie in Afrika aufbauen.

Weiterlesen
Geschäftsfeld
Sonstige
Programm
EC Grants
Region
Asien
Land
Myanmar
Laufzeit
20.04.2020 – 31.12.2020

Myan Ku Notfallfonds für Textilarbeiterinnen

Myanmars Bekleidungsfabriken sind seit Ende 2019/ Anfang 2020 von einer Unterbrechung der Lieferkette aus China betroffen, wo die COVID-19-Pandemie ihren Anfang nahm. Gerade als die Lieferketten wieder in Gang kam, wurde die Industrie von Auftragsstornierungen euro-päischer und US-amerikanischer Marken, wohin sich die Epidemie verlagerte, viel schwerer getroffen. Stornierte Aufträge können die Fabriken mit einem sofortigen finanziellen Verlust von über 500.000 EUR pro Großauftrag belasten, was oft dazu führt, dass Fabriken schließen oder ihre Belegschaft rasch reduzieren. Der Myan-Ku-Fonds bietet direkte Geldtransfers für gekündigte und entlassene Bekleidungs-arbeiterinnen und -arbeiter um ihnen in den Monaten Mai, Juni und Juli zu helfen. Die Zahlun-gen werden über die Mobilgeld-App Wave Money ausgezahlt 1) an Arbeiterinnen und Arbeiter in der Krise, die arbeitslos sind und/oder von der Vertreibung aus ihren Häusern bedroht sind; 2) an Arbeiterinnen und Arbeiter, deren Arbeitsverträge illegal gekündigt wurden, womit auch unverantwortlichen Praktiken entgegengewirkt wird; und 3) an Arbeiterinnen und Arbeiter klei-ner und mittlerer Unternehmen (KMU), die sich bereit erklären, Arbeiterinnen und Arbeiter zu behalten und zumindest eine entsprechende Unterstützung zu gewähren. Die Auswahl der Empfänger erfolgt in Absprache mit Gewerkschaften und lokalen Organisationen der Zivilge-sellschaft. Myan Ku wird über den von UNOPS verwalteten EUs Humanitarian Development Peace Ne-xus Re

Weiterlesen
Geschäftsfeld
Berufliche Bildung
Programm
KVP + BBP
Region
Subsahara-Afrika
Land
Tansania
Laufzeit
15.04.2020 – 14.04.2023

Training von Ausbildern und Lehrern in Sansibar

Ziel der zweiten Phase der BBP in Sansibar ist es, die Qualität und den Praxisbezug der beruflichen Bildung in Sansibar zu verbessern. Die in der ersten Projektphase begonnene Beratung der Vocational Training Authority (VTA) bei der Konzipierung und Operationalisierung eines Kompetenzzentrums für Ausbilderqualifizierung wird fortgeführt. Zudem ist die Pilotierung eines von der VTA und dem Privatsektor gemeinsam durchgeführten praxisorientierten beruflichen Bildungsgangs vorgesehen. Als mögliche Sektoren für einen solchen dualen Pilotbildungsgang wurden Haushaltelektrik / Elektrotechnik sowie Hotellerie mit Schwerpunkt Koch identifiziert. Beide Berufsbilder sind für den Tourismussektor relevant, der in der sansibarischen Wirtschaft eine große Rolle spielt.

Weiterlesen

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 |

Sitemap