Berufliche Bildung im Libanon

In einer 2. Phase einer Berufsbildungspartnerschaft arbeiten das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH Int. Bereich Hof und die Lebanese Organisation for Studies and Training (LOST) gemeinsam mit der Chamber of Commerce, Industry & Agriculture Zahle & Bekaa (CCIAZ) zusammen, um über verbesserte Erwerbsmöglichkeiten die Spannungen zwischen verschiedenen arbeitssuchenden ethnischen, regionalen und religiösen libanesischen und syrischen Gruppen in der Bekaa-Ebene im Libanon zu reduzieren. Dazu werden Potentialanalysen, Schulungsmaßnahmen und Arbeitsvermittlungen unter Einbezug lokaler Unternehmen sowie der Kammer CCIAZ durchgeführt.

Fakten

Geschäftsfeld
Berufliche Bildung
Programm
KVP + BBP
Region
Naher Osten & Nordafrika
Land
Libanon
Laufzeit
01.11.2022 – 31.10.2025
Projekt ID1009
ProjektbezeichnungBerufsbildungspartnerschaft zwischen dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH und der Lebanese Organization for Studies and Training (LOST)
Projektbudget1.000.000,00 EUR
KundeBMZ - Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Antragssteller/Anbieter Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH Intern. Bereich Hof
Lokale PartnerChamber of Commerce, Industry & Agriculture Zahle & Bekaa (CCIAZ)
The Lebanese Organisation for Studies and Trainings (LOST)

Projektziel

Bedarfsgerechte und flexible Weiterbildungsangebote bei LOST und ggf. weiteren Organisationen ermöglichen es – unter Einbindung der lokalen Wirtschaft – jungen Menschen, in möglichst kurzer Zeit, eine Beschäftigung zu finden.

Kontakt

 Matthias Hertin
Matthias Hertin

+49 (0) 228 98238-22
E-Mail