Berufsbildungskooperation UWZ in Côte d'Ivoire

Das Projekt zielt darauf ab, die Qualifizierung und Beschäftigungsfähigkeit von HandwerkerInnen der Bereiche Sanitär-, Klima- und Elektrotechnik in der Côte d'Ivoire zu verbessern. Zu diesem Zweck arbeitet das Umweltzentrum (UWZ) der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK Saarland) mit den ivorischen Berufsbildungszentren Centre Multisectoriel Mohammed VI de Yopougon in Abidjan und College d'Enseignement Technique (CET) de Bouaké im Zeitraum 01.04.2019 bis 30.09.2022 zusammen.

Fakten

Geschäftsfeld
Berufliche Bildung
Programm
PartnerAfrika
Region
Subsahara-Afrika
Land
Elfenbeinküste
Laufzeit
01.04.2019 – 31.12.2022
Projekt ID798
ProjektbezeichnungPartnerAfrika-Projekt von UWZ Saarland mit Berufsbildungszentren in der Elfenbeinküste
Projektbudget1.284.000,00 EUR
KundeBMZ - Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Antragssteller/Anbieter Saar-Lor-Lux Umweltzentrum der Handwerkskammer des Saarlandes (UWZ der HWK Saarland)
Lokale PartnerCentre Multisectoriel Mohammed VI de Yopougon (Abidjan)
College d'Enseignement Technique (CET) de Bouaké

Projektziel

Verbesserung von Qualifikation und Beschäftigungsfähigkeit von HandwerkerInnen in Côte d'Ivoire

Kontakt

 Rainer Klüsener
Rainer Klüsener

+49 (0) 228 98238-26
E-Mail