SRECA

Im Anschlus an bereits geleistete Trainings- und Coachingsessions wird nun mit ausgewählten Parternistitutionen an der Umsetzung und konkreten Anwendung der erarbeiteten Konzepte im Themenbereich Agrarhandelsförderung gearbeitet. Themen sind "EU Market Requirements", "Market Intelligence" und "Organising B2B Missions".

Fakten

Geschäftsfeld
Handelsförderung
Programm
GIZ (GNB)
Region
Asien
Land
Kambodscha, Mongolei, Vietnam
Laufzeit
01.08.2022 – 31.01.2023
Projekt ID1001
ProjektbezeichnungFörderung regionaler wirtschaftlicher Kooperation in Asien
Projektbudget18.066,00 EUR
KundeGIZ - Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit
Antragssteller/Anbieter sequa gGmbH

Projektziel

Das Projektziel ist die institutionelle Stärkung der Parterinstitutionen und die Verbesserung oder Einführung ihres Dienstleistungsangebots für Unternehmen mit dem Fokus auf den europäischen Markt.

Kontakt

 Maria Kapil
Maria Kapil

+49 (0) 228 98238-868
E-Mail