Berufsbildung

Bonn: Projektmanagement in Partnerschaftsprojekten der sequa

Fünftes Training zum „Projektmanagement in Partnerschaftsprojekten“.

Quelle: sequa

Quelle: sequa

Bereits zum fünften Mal führte die sequa das zweitätige Training „Projektmanagement in Partnerschaftsprojekten“ am 16. und 17. Juni 2020 in Bonn durch. Projektleiter (fachliche Steuerer) und Langzeitexperten, die KVP-, BBP- sowie PartnerAfrika-Projekte in Drittländern implementieren, vertiefen in diesem jährlich stattfindenden Training ihr Know-how in Management und Wirkungsmessung von Partnerschaftsprojekten. sequa Mitarbeiter als auch erfahrene fachliche Steuerer und Langzeitexperten geben während des Trainings Input zu verschiedenen Themen. Zudem wird während des Trainings der Austausch mit den KollegInnen aus anderen Projekten gefördert. Insgesamt haben an dem Training im Juni zwanzig Personen teilgenommen.