Berufliche Bildung

Libanon: Zielgruppengerechte Beschäftigungsförderung

Anfang November 2023 startete die 2. Phase der Berufsbildungspartnerschaft zwischen dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH und der Lebanese Organization for Studies and Training (LOST) in der Bekaa-Ebene im Libanon. Das Vorhaben zielt darauf ab, durch verbesserte Erwerbsmöglichkeiten die Spannungen zwischen verschiedenen arbeitssuchenden ethnischen, regionalen und religiösen libanesischen und syrischen Gruppen zu reduzieren.

Quelle: bbw

Bedarfsgerechte und flexible Weiterbildungsan­gebote bei LOST und ggf. weiteren Organisatio­nen sollen zur Reduktion der Spannung zwischen den einzelnen Gruppen beitragen, junge Menschen dadurch in möglichst kurzer Zeit – unter Einbindung der loka­len Wirtschaft – eine Beschäftigung finden können. Im Rahmen der 2. Phase findet eine Kooperation mit der Chamber of Com­merce, Industry & Agriculture Zahle & Bekaa (CCZIA) statt, welche bei der Arbeitsplatzvermittlung der Schulungsteilnehmenden unterstützen soll. Für die Arbeitsmarktintegration werden Aktivitäten in den drei Bereichen 1.) Eignungstests ("Profiling"), 2.) Schulungen sowie 3.) Arbeitsplatzvermittlung durchgeführt.

Kontakt

 Matthias Hertin
Matthias Hertin

+49 (0) 228 98238-22
E-Mail